Kanadahaus

Das Kanadahaus ist der ehemalige Sitz der kanadischen Botschaft in Bonn. Die Liegenschaft wurde 2002 maßgeblich umgebaut und durch einen ellipsenförmigen Neubau erweitert. Das Gebäudeensemble besticht durch eine einzigartige Mischung aus zeitloser 60er Jahre-Architektur und heutiger Moderne. Der Standort befindet sich mitten im Bonner Bundesviertel, nur fußläufig von Post Tower und Rheinufer entfernt. Die Liegenschaft ist langfristig an zwei bonitätsstarke Nutzer vermietet.

Rheinwert betreute die Veräußerung des Objektes in Form eines Exklusivmandats.

Kanadahaus, Bonn Kanadahaus, Bonn

Weitere Referenzen

DÜSSELDORF